Gänse tranchieren

(Grundseminar)

Beschreibung:

 

Der anatomische Aufbau ist bei jedem Geflügel gleich. Ob nun eine Gans oder eine Poularde tranchiert wird, die Arbeitsschritte, welche am Tisch des Gastes durchgeführt werden, ähneln sich.

Zu Beginn des Seminars wird eine ungegarte Poularde zerlegt, um die einzelnen Teile, die Knochenstruktur und die zu durchtrennenden Gelenke zu verdeutlichen. Danach wird eine gebratene Gans langsam Schritt für Schritt tranchiert, die einzelnen Arbeitsschritte werden dabei erläutert.

Anschließend besteht die Möglichkeit, selbst unter fachkundiger Anleitung zwei Poularden zu tranchieren. Das Geflügelfleisch kann eingepackt und mitgenommen werden.

Im Folgemonat haben Sie die Möglichkeit, Ihr erworbenes Fachwissen in der Praxis zu vertiefen. Sie können in einem Partnerberieb, dem Romantikhotel Jagdhaus Waldfrieden in Quickborn, im laufenden Service unter fachkundiger Anleitung mehrere Gänse am Gast tranchieren. Näheres hierzu entnehmen Sie bitte dem Folgeseminar "Anwendung".

 

Termin:

09.10.2018   16:00 Uhr   (Ende ca. 19:00 Uhr)

 

Veranstaltungsort:

Berufliche Schule Elmshorn, Langelohe 4, 25337 Elmshorn

Schulrestaurant (Raum E.0.69)

 

Kosten:

20,00 EUR für VSR-Mitglieder

30,00 EUR für Nichtmitglieder

 

Anmeldung:

kp-buetow@gmx.de

04127-9770510

Anmeldeschluss ist der 02.10.2018